Erschließungsarbeiten und Vertriebsvorbereitungen

Durch die Starkregenereignisse vom 14./15.07.2021 wurde auch die Stadt Rheinbach hart getroffen. Die Bilder, die uns aus Rheinbach erreichten, haben uns zutiefst erschüttert und bewegt. Auch die durch die Unwetterkatastrophe verursachten Schäden an der bestehenden Infrastruktur in der Stadt Rheinbach, haben bislang nicht abzuschätzende Auswirkungen auf unser Projekt und damit leider auch auf den Vertriebsstart. 

Die ersten Schritte für die Realisierung eines neuen Bauvorhabens betreffen dabei stets die Erschließung des Grundstücks mit den umlaufenden Kanalanschlüssen sowie die Schaffung entsprechender Baustraßen und sonstiger Infrastruktur. Da die Brücke über den Gräbbach derzeit nicht mehr intakt ist, wir diesen Bereich für die Anbindung unserer Erschließung jedoch benötigen, sind wir derzeit in Abstimmung mit der Stadt Rheinbach, wie wir unser Baugebiet für die Zukunft sicher anbinden können.

Welchen Zeitraum dieser Abstimmungsprozess auch angesichts der immensen Aufgaben vor Ort in Anspruch nehmen wird, können wir derzeit nicht absehen.

Nichtdestotrotz starten wir aktuell mit voller Zuversicht die vertriebsvorbereitenden Maßnahmen und hoffen, den ersten Bereich im Herbst in den Vertrieb geben zu können.

Wir informieren Sie gerne zeitnah zum Start des Vorvertriebs, wenn uns verlässliche Informationen vorliegen.

image alt

Abbrucharbeiten

Die Abbrucharbeiten des ehemaligen Pallottiner Gymnasiums schreiten derweil voran. Wir gehen davon aus, dass das gesamte Gebäude Ende Oktober niedergelegt ist. 

Um den Vögeln nach wie vor einen Aufenthaltsort zu bieten, verteilt BPD in den umliegenden Bäumen Nistkästen.

Nächste Schritte

In den vergangenen Wochen haben wir intensiv mit unserem Architekten am Feinschliff für die Mehrfamilienhäuser nahe der Marienkapelle gearbeitet, sodass wir in den kommenden Wochen erste Ansichten und Grundrisse für Sie bereitstellen können.

Mit den nächsten Newslettern erhalten Sie entsprechendes Bildmaterial, mit dem Sie sich einen ersten Eindruck des zukünftigen Pallottiner Areals verschaffen können.

zurück zur Übersicht Startseite
zur Startseite BPD Immobilienentwicklung